Über

hey leute....

ich habe diesen blog hauptsächlich dazu eingerichtet das ich meine Gedanken und Gefühle irendwo deponieren kann....
da ich sie irgendwie zu verarbeiten versuche
die meisten sprüche handeln von negativen emotionen was nicht daher kommt das ich NUR depressiv bin sondern weil ich eben meistens nur die negativen ereignisse verarbeiten muss
naja
würde mich freuen wen ihr mir einen gästebuch eintrag macht.....

außerdem wäre ich euch sehr dankbar wenn ihr meine sprüche nicht kopiert....

danke im vorraus...

grüße an die die sich angesprochen fühlen

verneig

life0is0fiction

 

 

Ich mag diese...

Musiker: zu viele um sie hier zu nenen hautsächlich gothic, metal alternative.....
Lieder: ... die mich berühren und zum nachdenken bringen...
Sendungen: ...keine zeit für sowas...
Filme: ...ebenfalls keine zeit....
Schauspieler: ...interessiere mich mehr für menschen die ich kenne....
Bücher: ...viel zu viele um sie hier zu nennen...
Autoren: ...von kafka bis goete...
Sportarten: ...alles was man mit freunden machen kann...
Sportler: ...keine ahnung....
Hobbies: shcreiben, lesen, schneidern, designen, mit meinen engeln lachen weinen und sonst alles, violine spielen, singen,....
Orte: mein zimmer, inn ufer, irgendwo hauptsache bei menen engeln...



Mehr über mich...

Als ich noch jung war...:
bin ich eigendlich immer noch..

Wenn ich mal groß bin...:
bin ich mit 1,73 doch schon oder O.o

In der Woche...:
gibt es 7 tage *fg*

Ich wünsche mir...:
das mir was einfällt was ich da rein schreiben soll

Ich glaube...:
dass diese fragen ziemlich sinnlos sind....

Ich liebe...:
meine engel...
meine sterne...
musik...
viel zu viel....

Man erkennt mich an...:
meiner lauten unverkennbaren art...

Ich grüße...:
alle die sich angesprochen fühlen...^.^



Werbung




Blog

...BerÜhRuNgsÄngStE...

Wie weit kann man einen Menschen treiben bis dieser am Ende seiner Kräfte angelangt ist?... Und wenn er oder sie dann soweit ist, wie lange ist es möglich weiter zu kämpfen bis man endgültig aufgibt?... Bis die betroffene Person nicht mehr bereit ist wieder aufzustehen, nur um einen Wimpernschlag später wieder am Boden aufzuschlagen... Wenn nicht mal die Menschen von denen man sich sicher war, dass sies verstehen, auch nur einen Funken Verständniss zeigen.... Wie weit wird man dann noch gehen um den Schein aufrecht zu erhalten?... Um Nacht für Nacht kein Auge zuzumachen? Um Tag für Tag darum zu kämpfen nicht heulend am Fußboden zusammenzubrechen? Nur um weitere 24 Stunden rumzubringen und auf ein Ziel hinzuarbeiten, dass zu erreichen, im momentanen Zustadnd, sowohl unrealistisch als auch unnütz wäre? Was nützt es auf eine wärmende Umarmung zu warten, wenn man Angst vor der Berührung hat? Warum auf einen Kuss hoffen wenn die Lippen versiegelt bleiben? Warum geliebt werden wollen wenn man jeden Morgen aufs neue das eigene Spiegelbild verflucht?..........

29.9.09 21:31, kommentieren

Werbung


.....ich vermisse euch........

Ich vermisse euch!

Ich vermisse euch wie verrückt...

und so sitze ich hier und schreibe diese Sätze, Wörter,....

Sinnlos.... nutzlos...

und doch so bedeutsam...

in der abartigen Hoffnung das ihr sie irgendwie hört....

ihr wart meine Engel...

ihr seid meine  Sterne...

und dennoch fehlt ihr mir sosehr.... 

sosehr das ich manchmal nicht mehr atmen kann...

aber was nützt das jammern... das hättet ihr nicht gewollt....

ich habe weitere Engel gefunden...

und einige wieder verloren...

wenn auch nicht so endgültig wie ich euch verloren hab....

ich hab neue kraft gefunden....

und dennoch werde ich immer wieder sagen...

ICH VERMISSE EUCH!!!!!!!!!!!

 

27.5.09 21:19, kommentieren

..TaKe CaRe...

Hold me but don't touch!...
Leave me alone but don't leave!....
Protect me but please don't get too close!....
Take my hand but please let me go before I start falling!...

7.3.09 14:16, kommentieren

....MehR?....

Ich vermissse Nähe!
Ich vermisse das Gefühl nicht allein zu sein...
Ich bin nicht die Einzige!
Jaja... Das weis ich!
Das behaupte ich ja nicht mal....
Ich bin nicht die Einzige die an Einsamkeit leidet...
Und doch leiden wir alle einzeln....
Alle alleine....
Und das obwohl wir alle Menschen um uns haben...
Obwohl wir fast alle ständig unter Menschen sind,
so wollen wir doch alle mehr!
Mehr Nähe?
Mehr Liebe?
Mehr Gefühl?
Mehr Berührung?
Doch ja nicht zuviel!!
Nicht zuviel Nähe!....
Sonst wirds eng!...
Nicht Zuviel Liebe!
Sonst fühlen wir uns bedrängt!
Nicht zuviel Gefühl!...
Sonst wirds kitschtig!
Nicht zuviel Berührung!....
Somst kommen Errinnerungen hoch,
die wir nicht haben wollen!
Sonst kommen Bilder von dem Alptraum den man durchlebt hat!
Von dem man sich wünscht es wäre ein Alptraum geblieben!
Und dann will man alleine sein!
Will nicht das jemand sieht wie schmutzig man ist!
Wie klein man sich fühlt!
Man will wieder allein sein!
Und sehnt sich doch nach ein klein wenig Nähe

7.3.09 14:12, kommentieren

...nutzlose Worte...

Manchmal wird man von Menschen verletzt die man gern hat... Noch öfter von jenen die man liebt! Aber das ist nunmal so... Nähe bedeutet gleichsam Verletztbarkeit... Aber Nähe bedeutet auch Heilung.... Doch jede geheilte Wunde hinterlässt Narben... Aber wie oft kan ein Mensch verletzt werden bis man ihn nicht mehr heilen kann? Bis kein Platz mehr da ist für neue Narben? Und wie lange wird es dauern bis dieser Mensch irgendwann keine Nähe mehr zulässt? Nicht mehr zulassen kann... Nicht mehr zulassen will? Wie viele dieser sinnlosen selbstmitleidigen Zeilen müssen geschrieben werden bis es diesem Menschen irgendwann einfach reicht? Selbstmitleid ist nicht die Lösung man muss was dran ändern jaja... Aber wie soll man die Menscheit an sich ändern? Man hat schlussendlich doch genau zwei Möglichkeiten: Erstens sich abzukapseln keine Nähe mehr zulassen sich in sich selbst zu vergraben und früher oder später an der eigenen Einsamkeit ersticken... Oder weitermachen und immer wieder Platz für neue Narben und Verletzungen schaffen in der utopischen Hoffnung jemanden zu finden der hilft die Wunden und Schmerzen zu vergessen... Aber auch dieser Jemand wird früher oder später gehen... Es ist nur eine frage der Zeit... Niemand lebt ewig... Menschen ändern sich und irgendwann kommt die Veränderrung und sie gehen fort.... Ob freiwillig oder unfreiiwillig sei dahingestellt..... Aber in dieser Hinsicht geht es uns ja eh allen gleich... Es gibt Niemanden der von dieser Regel ausgeschlossen ist.... Also warum nutzlose Worte daran verschwenden?....

3.3.09 21:00, kommentieren

...Not ThAt iNnoCenT....

lying awake in my daydreams...
thinking of you...
dreaming of  you holding my hand....
dreaming of hearing your voice and feel your breath....
just want to be happy....
just want you to hold me in your arms......

...but honey...
I know I'm not what you expecting me to be...
not the perfect puppet I should be...
not that innocent you'd used to think....

not that perfect...
not the perfect puppet I should be....

3.3.09 20:58, kommentieren

....DoN'T wAsTe yOuR timE.....

Geht ruhig weiter!
Ich komm dann später nach!

Lasst mich kurz allein, ich muss nur wieder neue Kräfte sammeln!...
Muss nur mal kurz durchatmen!

Achtet nicht auf die Tränen,
glaubt einfach nur meinem Lächeln und glaubt mir ich bin okay!

Geht einfach weiter!
Ich hole euch schon wieder ein!
Ich muss nur warten bis die Zeit meine Wunden heilt!

Macht euch keine Sorgen meine Engel...
aber ich muss das alleine schaffen!
Ich komm hier alleine wieder raus!

Lasst mich ruhig zuzrück!
Ich werde schon irgendwann wieder laufen können,
aber bis dahin ist es sinnlos das ihr wartet!
Bis dahin ist es nutzlos eure Zeit für mich zu vergeuden!
Also geht einfach weiter und schaut nicht zurück!
Auch wenn es schwer fällt es ist besser so!

Ich verspreche ich komme irgendwann hinterher!...
Dann wenn  ich wieder allein atmen kann,
 wenn meine Ängste mich endlich losgelassen haben!....

3.3.09 20:57, kommentieren